Huenengraeber_Bretsch_1 Huenengraeber_Bretsch_2

Bretsch Bretsch wurde im Jahre 1263 erstmals urkundlich erwähnt. Die ersten Nachweise einer Besiedlung stammen aus der Zeit vor etwa 4000 Jahren. Als Zeitzeugen finden sich noch einige Hünengräber im Bretscher Feldmark.