Turmuhrenmuseum_1 Turmuhrenmuseum_2 Turmuhrenmuseum_3 Turmuhrenmuseum_4 Turmuhrenmuseum_5

Turmuhrenmuseum Mühlenstraße 48 39615 Seehausen/Altmark Seit dem 3. Oktober 2004 ist Seehausen um eine Sehenswürdigkeit reicher - das Museum für Turmuhren wurde eröffnet. Der Turmuhrenverein Seehausen/Altmark hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese mechanischen Kunstwerke zu erhalten, sie zu restaurieren und in einem lebendigen Museum zu präsentieren. In einer hohen Halle sind z.Z. 14 Turmuhrenwerke ausgestellt. Alle sind funktionstüchtig und verleihen diesem Raum eine besondere Atmosphäre. Das Schwingen der Pendel und die von den Hemmungsrädern und Windfängen ausgehende "Musik" nehmen den Besucher gefangen. Neben diesen Uhrwerken sind auch schmiedeeiserne Werke aus dem 17. Jahrhundert im unrestaurierten Zustand zu sehen. In einem zweiten Raum befinden sich Wand- und Standuhren aus dem Schwarzwald und aus Frankreich. Eine Besonderheit sind Standuhren des Seehäuser Uhrmachers Otto Jacob Ottsen aus dem 18. bis Anfang 19. Jahrhundert. Öffnungszeiten: Sa: 10 - 12 Uhr u. 14 - 16 Uhr So: 14 - 16 Uhr Anmeldungen sind auch in der Stadtinformation Seehausen möglich

  • Tel: +49 (39386) 79980
  • Web: http://www.turmuhrenmuseum-seehausen.de/